Die Frau von dreißig Jahren, Teil I

Zum vorherigen Beitrag Aus gegebenem Anlass muss ich ein Stück aus meinem unveröffentlichten Roman Bekennerschreiben zitieren. Im heutigen Balzac-Abschnitt kommen nämlich die Venediger Pferde vor, womit diejenigen gemeint sind, die über dem Portal der Markus-Basilika stehen. Ich habe ein spezielles Verhältnis zu diesen Pferden, ebenso wie mein lieber Freund Stefan aus Wien. „Die Pferde von … Die Frau von dreißig Jahren, Teil I weiterlesen

Albert Savarus, Teil I

Zum vorherigen Beitrag Nach vier Tagen wieder zurück in Berlin. Es stimmt einen immer fröhlich, nach Hause zu kommen. Trotzdem verspürt man den Wunsch, der preußischen Hauptstadt die Vorzüge von Paris aufs Brot zu schmieren.Die alle Schichten durchdringende Lust am Genießen wurde bereits hinlänglich gelobt. Dazu kommen charmante Details, wie kostenlose öffentliche Toiletten, oder ein … Albert Savarus, Teil I weiterlesen